Enabling the Extraordinary
To Fly To Power To Live

SMART Support for Meggitt’s products and systems

Enabling operational excellence for our customers worldwide.

Our Services & Support team is dedicated to keeping Meggitt’s global customers airborne and operational.

  • Spare parts
  • Repairs
  • Exchange pool
  • Upgrades
Find out more

Aftermarket Support

UK +44 (0) 330 363 0006

Email aog@meggitt.com

Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinie

Der Aufsichtsrat/Vorstand von Meggitt PLC, das Führungsteam und das Management auf allen Ebenen des Konzerns erkennen ihre wichtige Verantwortung, die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter, Besucher, Vertragspartner, Kunden und aller anderen Personen sicherzustellen, die durch ihre Aktivitäten betroffen sein können, und verpflichten sich:

  • ein formelles System für das Gesundheits- und Sicherheitsmanagement zu betreiben und sicherzustellen, dass angemessene Ressourcen vorhanden sind, um die Wirksamkeit dieses Systems zu planen, implementieren, überwachen und zu überprüfen
  • alle anzuwendenden Gesundheits- und Sicherheitsgesetze und -regelungen einzuhalten und Best Practices zu implementieren oder zu übertreffen, die von den entsprechenden Regulierungs- und Beratungsorganisationen empfohlen werden
  • Unser Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem mit dem MeggittProduktionssystem in Einklang zu bringen, welches den Rahmen des Konzerns für kontinuierlich nachhaltige betriebliche Verbesserungen bildet.
  • einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz zu fördern, durch konsequente Anwendung von Präventivmaßnahmen zur Unfall- und Verletzungsvermeidung, um die Risiken für unsere Mitarbeiter und alle anderen Personen zu reduzieren
  • eine kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungsfähigkeit in Gesundheit und Sicherheit anzustreben, durch Einbetten einer „Sicherheit zuerst”-Haltung unter unseren Mitarbeitern und Beteiligung der Mitarbeiter an den Bemühungen im Bereich Unfallprävention und an Sicherheitsprozessen
  • die Gesundheit am Arbeitsplatz in unsere Hauptgeschäftsaktivitäten und – strategien einzubetten, indem wir unseren Unternehmen die Gesundheits- und Sicherheitsverfahren von Meggitt bereitstellen und Beratung und Anleitungen bei arbeitsrelevanten Gesundheitsrisiken und deren Auswirkungen auf krankheitsbedingte Arbeitsausfälle der Mitarbeiter bieten
  • die Identifizierung, Einschätzung und Überwachung von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken in unsere Betriebsmanagementabläufe und Unternehmenspläne zu integrieren, indem wir sicherstellen, dass alle Risiken am Arbeitsplatz im Rahmen des Risikobewertungsprozesses angemessen erfasst, kontrolliert und verwaltet werden.
  • entsprechende Kommunikationsebenen mit Kunden, Lieferanten, Vertragspartnern, Besuchern und allen anderen Personen sicherzustellen, die durch unsere Aktivitäten in Bezug auf Gesundheits- und Sicherheitsrisiken betroffen sein können, während sie sich auf dem Gelände von Meggitt aufhalten
  • unseren Produkten und Dienstleistungen so Form zu geben, dass sie installiert, betrieben und gewartet werden können, dass sie kein Risiko für die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlergehen der Nutzer unserer Produkte darstellen
  • alle unsere Mitarbeiter darin zu fördern, Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit zu übernehmen, indem wir: (i) die Mitarbeiter ermutigen, an Diskussionen und Beratungen über Gesundheit und Sicherheit teilzunehmen und Gesundheits- und Sicherheitsanliegen/Bedenken über entsprechende Kanäle anzusprechen; (ii) von den Mitarbeitern verlangen, alle anzuwendenden Gesundheits- und Sicherheitsgesetze und -regelungen und die Gesundheits- und Sicherheitsverfahren von Meggitt einzuhalten; (iii) sicherstellen, dass die Mitarbeiter Unfälle, Zwischenfälle, Beinahe-Unfälle und unsichere Bedingungen mittels der entsprechenden Meldeverfahren melden;
  • Beratungen mit unseren Mitarbeitern abzuhalten, entweder direkt oder durch die von ihnen bestimmten Vertretern, und sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter und Leiharbeitnehmer versorgt werden mit: (i) erforderlichen und anzuwendenden Gesundheits- und Sicherheitsinformationen, Anweisungen und Schulung, um sie zu befähigen, die Risiken zu verstehen, die mit ihren Tätigkeiten verbunden sind und wie sich diese Risiken soweit wie vernünftig möglich in der Praxis minimieren lassen; und (ii) geeigneter persönlicher Schutzausrüstung in Fällen, in denen die Gefahr oder das Risiko nicht durch technische Maßnahmen beseitigt werden kann, um sicherzustellen, damit sie so weit wie möglich vor den Risiken geschützt sind, die sich aus ihrer Tätigkeit ergeben.

Der Aufsichtsrat/Vorstand als Ganzes ist für Gesundheit und Sicherheit verantwortlich und überträgt die Verantwortung für die Formgebung und Steuerung unseres Gesundheits- und Sicherheitsprogramms dem Chief Operating Officer.

Der Aufsichtsrat/Vorstand und das Group Leadership Team erhalten regelmäßige Fortschrittsberichte über Gesundheit und Sicherheit sowie über die Leistung im Vergleich zu festgelegten Zielen, um eine regelmäßige Überprüfung und kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit zu ermöglichen. Der Group Operations Director und die Divisionsleiter sind dafür verantwortlich, dass diese Richtlinie und unser Programm an unseren Standorten umgesetzt und überwacht werden.

Diese Unternehmensrichtlinie und ihre Implementierung werden regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass sie weiterhin passend und relevant für die Organisation sind. Der Konzern verpflichtet sich, die notwendige Unterstützung bereitzustellen, um sicherzustellen, dass unsere Unternehmen die in dieser Unternehmensrichtlinie festgelegten Anforderungen erfüllen können. Diese Richtlinie wird allen, die für oder im Namen des Konzerns arbeiten, mitgeteilt und auf der Website des Konzerns (www.meggitt.com) zur Verfügung gestellt.

Genehmigt am 2. November 2017 vom Aufsichtsrat/Vorstand der Meggitt PLC.


Print Friendly, PDF & Email